Busplanabfrage



VERANSTALTUNG

AUSSTELLUNG ÜBER DIE GESCHICHTE DER MARKTGEMEINDE LEOPOLDSDORF

Leopoldsdorf präsentiert im Rahmen der NÖ Landesausstellung geschichtliche Highlights. Im Brennpunkt liegen die Geschichte unserer Ziegelindustrie, des Leopoldsdorfer Schloss und das Phänomen der Ziegelböhm'.

 

Im geschichtsträchtigen Ziegelbauwerk, des AG34er-Haus, laufen die Fäden der Ausstellung zusammen. Im Obergeschoss wurde eine klassische Ziegelarbeiterwohnung zu Museumszwecken nachempfunden. Bett, Tisch, Küche, Ofen, "Psych" und Lavoir sind wie damals auf engstem Raum untergebracht und vermitteln so einen Eindruck, wie das Leben früher so war.

In der Zeit der Ziegelindustrie hatte der Wr. Neustädter Kanal einen hohen Stellenwert! Zugpferde wurden am Ufer vor Transportboote gespannt und zogen so die mit Ziegeln beladenen Schiffe nach Wien. In Leopoldsdorf sind seine Überreste nur mehr im Bereich des sogenannten Schiffkanals deutlich sichtbar. Eine Brücke, die über den Fluss führt, samt Boot und Zugpferd wurde als Outdoor-Modell aus Holz nachgebaut und ist im Rahmen der Ausstellung vor dem AG34er-Haus zu sehen.

Ein Dokumentationsraum beleuchtet die geschichtliche Entwicklung unseres Ortes. Im Brennpunkt liegen die Geschichte unserer Ziegelindustrie, des Leopoldsdorfer Schloss und das Phänomen der "Ziegelböhm'". Auch die Schicksale einiger Leopoldsdorfer Familien werden beleuchtet. Höhepunkte sind unter anderen verschiedenste Ziegel der Firmen Stier, Drasche und Dachler, ein Modell des Schlosses und eines Ringofens. Literatur über den Wr. Neustädter Kanal rundet die Ausstellung ab.

Zusätzlich läuft die Ausstellung "200 Jahre Wienerberger: Ziegelbarone und Ziegelböhm'". Mit einem Ausstellungsticket können Sie beide Ausstellungen besuchen.

Highlights der Kombi-Ausstellung
"    AG34er-Haus als Ziegelbauwerk
"    Wr. Neustädter Kanal als Outdoor-Modell mit Fluss, Brücke, Boot und Zugpferd
"    Ringofen-Modell
"    Modell des Leopoldsdorfer Schlosses
"    200 Jahre Wienerberger-Kino
"    Schauraum Arbeiterwohnung
"    Ziegel-Schaukasten
"    Themenradweg "Weg der Ziegel­barone"
"    Literatur über den Wr. Neustädter Kanal

Öffnungszeiten der Ausstellung
Mi: 9 - 13 Uhr
SA und SO: 13 - 18 Uhr

Führungen auf Anfrage
Eintritt: € 6,-
€ 3,- für Schüler & Studenten bis 28 Jahren;
frei für Kinder bis 6 Jahre

1 Eintrittspreis für 2 Ausstellungen

Ausstellung vom 26.04.2019 - 10.11.2019

 

 

Cookie-Einstellungen