AWS RE-USE SAMMLUNG

Sehr oft haben wir Gegenstände zu Hause, die noch gut sind, aber nichtmehr benützt werden.

Beim Abfallsammelzentrum steht ein Container zur Verfügung, in dem diese abgegeben werden können. Um die Vorsammlung zu erleichtern, stellt der AWS sogenannte Re-Use-Kartons zur Verfügung. Das ist ein stabiler Umzugskarton, den man am Abfallsammelzentrum, am Gemeindeamt, beim AWS und beim Re-Use-Shop erhält.

Im März 2019 erhielten alle Haushalte die Re-Use-Tasche in den Postkasten. Diese kann ebenfalls
für die Vorsammlung verwendet werden.

Die gesammelten Gegenstände werden an die Volkshilfe übergeben. Das ist ein sozial-ökonomischer Betrieb, der Personen mit Beeinträchtigungen und Langzeitarbeitslose beschäftigt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshilfe sichten die Gegenstände und bereiten diese zum Verkauf im Volkshilfe-Shop vor. Dieser befi ndet sich direkt beim Büro und Wirtschaftshof des Abfallverbands.

Volkshilfe-Shop
Industriestraße 2
2432 Schwadorf
Öffnungszeiten:
Mittwoch – Freitag 10–18 Uhr
Samstag 8–14 Uhr


Was sammeln wir?

  • Baum- und Strauchschnitt (keine Holzplatten, keine Wurzelstöcke, keine Rosensträucher) werden direkt vor Ort zerkleinert – der Häcksler fährt nicht auf das Grundstück.
  • Bekleidungen (Damen, Herren, Kinder)
  • Haushaltstextilien (Vorhänge, Bettwäsche, Badetücher, ...)
  • DVDs, CDs, Langspielplatten, Blue-Ray, VHS, Bücher
  • Kleinmöbel in sehr gutem Zustand
  • Geschirr, Besteck, Gläser
  • Spielzeug, Kinderbücher, Kinderwägen, Autokindersitze
  • Sportgeräte: Fahrräder, Snowboards, Eislaufschuhe,Rollschuhe, Skateboards, Ski, usw.
  • Dekoration, Vasen, Bilder, Innendekoration
  • Werkzeuge und Gartengeräte
  • Verpackte Baumaterialien
  • Elektrogeräte: Dunstabzugshauben, Kaffeevollautomaten,Stereoanlagen, DVD-Geräte, Staubsauger, Plattenspieler, HIFI-Geräte, Flachbildfernseher, Stehlampen, Zimmerbeleuchtungen, PCs außer Apple, Navigationsgeräte, Radios, E-Herde, Wäschetrockner, Wasch- und Spülmaschinen,…


Das können wir leider nicht annehmen:

  • kaputte Gegenstände
  • Fahrrad- oder Skihelme – aus Sicherheitsgründen
  • Drucker, Kopierer, Faxe, Telefone, Scanner, Apple-Geräte,
    Handys, Tablets, Röhrenfernseher, Filter-Kaff eemaschinen,
    Wasserkocher, Mixer, Bügeleisen, Toaster, Gasherde,
    Kühlschränke, Tiefkühler, ...

Bei diesen Geräten ist eine Überprüfung leider nicht mehr
wirtschaftlich bzw. ein Weiterverkauf nicht erlaubt.